Unser Internetauftritt (Historie)

Das Projekt im WWW

Alles begann 1998 mit einer noch recht unspektakulären Subdomain, bei einem der damaligen Freehoster (erst Yahoo, später dann Lycos). Das Projekt „CBM Museum Wuppertal§ gab es namentlich noch nicht – die ersten Seiten waren mehr eine Spielerei. Kitschig aufgebaut, quietsche bunt, voll gepumpt mit animierten GIF Grafiken, mangelte es an ernsthaften Infos und Bemühungen, irgendetwas voranzutreiben. Es war mehr eine Spielerei und Webspace, sowie Datenvolumen wurden noch in KB und MB abgerechnet – ja sogar einmalige Einwahlkosten mussten damals noch entrichtet werden.

2001 wurde unser Auftritt dann unter Zuhilfenahme eines ersten Webeditors – damals Forntpage von Microsoft, konkreter. Wir stellten bereits ein Projekt vor, welches halbwegs die Richtung aufzeigte. Die ersten Seiten waren sehr übersichtlich gestaltet – man arbeitete jedoch mit Frames innerhalb der Seiten, was sich auf Dauer als nicht Durchsetzungsfähig herausstellte. Gleiches galt für Java Inhalte und Animationen. Noch immer war das Ganze mehr eine Spielerei.

2004 wurden dann die ersten, echten Top Level Domains für das mittlerweile namentlich existierende Projekt „CBM Museum Wuppertal“ registriert und wir wechselten unsere Web Authoring Software von FrontPage, zu Web to Date, aus dem Hause Data Becker. Auslöser hierfür war die Übernahme der echten Top Level Domain von-fans-fuer-fans.de, die zuvor von einem der Museumsangehörigen betrieben wurde. Hinter dieser Adresse verbarg sich 6 Jahre lang ein Anime und Manga Fanprojekt, das jedoch 2004 aufgrund des zu groß gewordenen Kommerzes aufgelöst wurde. Damals zeichnete sich die Firma TelDaFax für die technische Verwaltung verantwortlich. Leider ging dieser Anbieter recht schnell Konkurs und der Hosting Bereich wurde von der Geonet.de Systems übernommen.

Einige Jahre ging dies gut – man hatte sogar persönliche Bindungen zum Firmeninhaber, bis sich dann schlussendlich immer wiederkehrende Probleme einstellten. Fortwährend brachen die Verbindungen zum Server ab, die Mail Server waren teils Stunden, nachher sogar Tage nicht mehr erreichbar. Der Grund hierfür schien wohl die Tatsache zu sein, dass hier hohe Schulden hinten anstanden, denn auch diese Firma meldete einige Zeit später Konkurs an.

Gebrandmarkt von den schlechten Erfahrungen der letzten Jahre wechselten wir ein weiteres und bis heute Gott sei Dank letztes mal zu einem neuen Hoster – einem, bei dem wir bereits ein Jahr parallel eine weitere Domain registriert hatten.

2006 sind wir dann schlussendlich mit allen Domains dort hin gezogen – seit dem ist das technische Zuhause unserer Domains ein altbekannter, großer rosa Riese im Bereich der Telekommunikation.

In diesem Zuge haben wir uns eigene Mail Server eingerichtet, um zumindest Mailtechnisch unabhängig zu sein.

Bis auf die Zuschaltung weiter Top Level Domains hat sich daran bis 2016 nichts geändert.

2016 war jedoch das Jahr, wo wir nach nunmehr 10 Jahren endgültig unserem geliebten Webeditor Web to Date tschüss sagen und unsere Homepage komplett neu überarbeiten mussten. Die Gründe dafür waren vielfältig – zum einen war der Web Editor einfach veraltet, zum anderen hat der Publisher Data Becker 2013 seine Pforten geschlossen und die Weiterentwicklung wurde somit eingestellt. Das hatte zur Folge, dass wir mit üblichen Erweiterungen im PHP Sektor nicht Schritt halten konnten. Irgendwann wäre unsere Seite schlicht und ergreifend mit den PHP Versionen des Servers inkompatibel gewesen.

Unsere neu aufbereitete und neu gestaltete Seite wird nun mittel Word Press Live bearbeitet und Online gestellt. Den klassischen Web Editoren haben wir damit endgültig den Rücken gekehrt.

Leider hat dies jedoch auch zur Folge, dass unsere Seite nicht mehr zu 100% kompatibel mit den Browsern älterer Rechner, wie z.B. den Amigas ist – ein für uns bis dato immer sehr wichtiger Aspekt.

Aktuell bemühen wir uns, eine Lösung zu finden, die dieses Problem behebt. Vorerst sind wir jedoch damit zufrieden, dass die Umstellung einer seit genau 10 Jahren existierenden Seite halbwegs gut geklappt hat.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.cbm-museum-wuppertal.de/index.php/unser-internetauftritt/