Seite drucken

Spenden 2007

Mai 2007

spende

Herr Eduard E. aus Wuppertal erfreute uns heute mit einer sehr umfangreichen und gut erhaltenen Spende. Sein gut gehüteter Amiga 500 sollte heute samt Zubehör nun wieder eine neue Bestimmung finden. Seit 1988 war der Amiga nun im Besitz bei ihm und erfreute ihn aufgrund seines 25 jährigen Firmenjubiläum, zu dem er sich den Amiga leistete. Sein Lieblingsspiel war/ist Silent Service. – In unseren Besitz übergegangen sind: Amiga 500 (guter allgemein Zustand) mit Standard Speichererweiterung, 2 Mäusen, Netzteil, diverse Handbücher etliche Disketten, 3 Joysticks, ein Drucker des Typs Star LC 10 mit Zubehör, zweite Floppy von CEW mit original Rechnung über 249 DM ;-). Verwendungszweck: Der Amiga verbleibt aufgrund seines guten Allgemeinzustands in unserem Bestand, die externe Floppy wird rückgebaut, da es sich hier um ein internes Amiga 2000 Diskettenlaufwerk samt passender Frontblende handelt, welches damals von CEW zu den ersten externen Floppys umfunktioniert wurde. Das restliche Zubehör wird unser Lager füllen. Dokumentationen werden zum vervollständigen anderer Amiga Systeme verwendet. Wir finden, wir sind diese Informationen jedem Spender schuldig und gerne dazu bereit hierüber jedem Spender Auskunft zu geben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.cbm-museum-wuppertal.de/index.php/spenden-2007/