Seite drucken

Bleichung – Ablauf

Der Ablauf ist denkbar einfach.

Zuerst bitte mal eines oder mehrere Fotos der zu bleichenden Objekte machen. Am besten mit einem Blatt DIN A4 oder anderen reinweißen Objekten mit im Bild als Referenz, entweder bei Tageslicht oder innerhalb der Wohnung, bei Warmlicht mit Blitz. Diese dann einfach uns auf dem Mailweg zusenden, sodass wir uns vorab einen Eindruck verschaffen und eine vorsichtige Prognose abgeben können, ob Erfolg in Aussicht ist.

Unterschiedliche Kunststoffe und Gilb-Grade bedürfen unterschiedlicher Behandlungen. Während ein Gehäuse am Stück 3 Tage durch geblichen werden kann, muss zum Wohle des Materials bei anderen Geräten immer mal wieder eine Pause eingelegt werden.
Auf diesem Weg können wir dann auch vorab grob sagen, welche Materialkosten entstehen.

Wenn dann alles geklärt wurde, diese Seiten hier gelesen und „zur Kenntnis genommen“ wurden, geht es an den Versand. Wir teilen dann die exakten Versanddetails mit.

Eingeschickt werden können wahlweise die nackten Gehäuseteile oder aber das jeweilig komplette Gerät. Bei kompletten Geräten ist bitte die jeweilige Stromversorgung und bei exotischeren Geräten entsprechende Eingabegeräte, wie Mäuse oder Tastaturen mitzusenden, damit wir uns sowohl vor der Arbeit, als auch nach der Arbeit vom Funktionszustand überzeugen können, da wir komplett eingeschickte Geräte auch komplett zerlegen müssen. Im Zweifel bitte fragen.

Bitte erstellen Sie eine Packliste und legen diese der Sendung bei. Diese Packliste sollte bitte auch mögliche Defekte und Fehler der mitgeschickten Gehäuseteile beinhalten. Existiert also auf dem Gehäuse ein Brandloch, ist dieses bitte nach Möglichkeit zu erwähnen.

Tastaturen, dessen Tastenkappen vergilbt sind, sind uns bitte im ganzen einzusenden. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine losen Tastenkappensätze annehmen. Wir haben hier teils mehrere Geräte des selben Typs zur gleichen Zeit in Arbeit. Damit es hier nicht zu Verwechselungen und zu wildem Durcheinander kommen kann, zerlegen wir die Tastaturen erst unmittelbar vor der Bearbeitung und setzen sie auch gleich nach der Bearbeitung wieder zusammen. So und nur so ist gewährleistet, dass jeder seine Tastenkappen wieder zurück erhält und nicht etwa vier mal das „K“ oder 3 mal die „F1“ Tastenkappe. Uns verlässt übrigens KEINE Tastatur, die nicht vor und nach dem zerlegen auf Funktion getestet wurde.

Anschließend werden sämtliche Teile, die der Behandlung unterzogen werden sollen, tiefengereinigt, sowohl mit handelsüblichen, als auch speziellen Kunststoffreinigern, denn H2O2 reagiert auf die kleinste Verschmutzung äußerst empfindlich und kann das Endergebnis maßgeblich negativ beeinflussen. Eine Vorbehandlung bei Ihnen zu hause ist also nicht nötig.

Dann erfolgt die Bleichung. Diese kann zwischen 2 Tagen und 3 Wochen in Anspruch nehmen. Im Regelfall ist gesamtheitlich bitte mit einer Bearbeitungszeit von um die 4-8 Wochen (Tag der Ankunft, bis zum Tag des Rückversandes) zu rechnen, denn zerlegen, reinigen, bleichen und wieder zusammen bauen nimmt eine Menge Zeit in Anspruch!Und bitte nicht vergessen, neben diesen Tätigkeiten üben wir uns alle nebenher noch im Berufs- und Familienleben. Es können also immer mal unvorhersehbare Ereignisse geschehen, die den Ablauf einzelner oder sogar aller Aufträge verzögern. In diesem Fall informieren wir aber per Mail.

Treten Komplikationen oder Probleme auf, wird der Vorgang gestoppt und der Besitzer kontaktiert. Treten keinee Probleme auf, wird nach erfolgreicher Arbeit per Mail über den Stand informiert und der Besitzer hat die Gelegenheit, die Unkosten plus Rückversand zu überweisen (bitte vorab keine Barbeträge den Sendungen beilegen und bitte auch nicht für die Endabwicklung das PayPal Spendenkonto verwenden).

Während dessen gehen die Objekte bei uns in die letzte Reinigungs- und Pflegephase über. Danach werden alle Objekte mit speziellen Kunststoffpflegern behandelt, da die frisch gereinigten und entölten Kunststoffe sonst wieder zu schnell Verunreinigungen ansetzen.

Dann erfolgt bei positiver Kontobuchung der Rückversand und ein fast strahlend neu aussehendes Objekt lässt seinen Besitzer hoffentlich ebenfalls strahlen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.cbm-museum-wuppertal.de/index.php/bleichung-ablauf/